AGB

1.         Abonnement

Das Abonnement ist persönlich und nicht übertragbar.

Die Laufzeit des Abonnements richtet sich nach dem Vertrag. Nach Ablauf der Laufzeit erlischt der Anspruch auf noch nicht bezogene Trainings.

 

2.         Preise und Zahlungsbedingungen

Bei einem Abonnement ist der vollständige Betrag innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum zu überweisen oder bar zu bezahlen. Andere Varianten (z.B. Einzeltrainings) werden am Trainingstag bar bezahlt.

Im Preis inbegriffen ist der uneingeschränkte Zutritt zum Gesundheitszentrum SF!T Kerzers AG während der Dauer des Abonnements. 

 

3.         Gesundheitsfragebogen

Der Gesundheitsfragebogen mit den Angaben zum Gesundheitszustand und den Zielsetzungen ist vor Antritt des ersten Trainings vollständig auszufüllen. Weiter muss die Korrektheit der Angaben mit der persönlichen Unterschrift bestätigt werden. Zur Absicherung von KS4 Personaltraining ist dies obligatorisch. Die gesammelten persönlichen Informationen werden innerhalb von KS4 Personaltraining genutzt, um ein möglichst individuelles, effizientes und effektives Training zu gestalten. Ich als Trainerin von KS4 Personaltraining unterliege der Schweigepflicht.

 

4.         Haftung

Der Abschluss einer Versicherung ist Sache des Teilnehmers. KS4 Personaltraining lehnt jegliche Haftung für Schäden in Folge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit im Zusammenhang mit dem Training ab.

 

5.         Vertragsabschluss

Der Vertrag ist mit der Unterschrift rechtskräftig. Die AGB von KS4 Personaltraining werden dadurch anerkannt.

Bei einer Verlängerung des Abonnements kommt der Vertrag mit der mündlichen Zusage zu Stande. Mit der Bezahlung des Abonnementbetrags anerkennt der Kunde die aktuellen Konditionen und AGB.

 

6.         Nichtinanspruchnahme der Dienstleistung durch den Kunden

Werden die Dienstleistungen des Anbieters nicht beansprucht, besteht von Seiten des Kunden grundsätzlich kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder Rückvergütung.

Bei Vorliegen eines triftigen Grundes (Krankheit, Schwangerschaft, Unfall, geschäftlicher Auslandaufenthalt und Militärdienst) kann das Abonnement einmal jährlich für die Dauer von mind. 1 Monat und max. 3 Monaten unterbrochen werden, wobei kein Anspruch darauf besteht. Es werden keine Trainings zurückerstattet.

 

7.         Eingeschränkte Nutzungsmöglichkeit

Bei vorübergehenden Einschränkungen der Leistungen, z.B. durch bauliche Massnahmen, Betriebsferien oder Kürzungen in der Angebotspalette, besteht von Seiten des Kunden kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder Rückvergütung. Das Abonnement wird weiter verlängert.

 

8.         Datenschutz

Die Datenschutzbestimmungen von KS4 Personaltraining sind integrierender Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGB erklärt der Kunde, auch der Datenschutzbestimmung zuzustimmen. Vergleiche dazu die Datenschutzbestimmungen vom Gesundheitszentrum SF!T Kerzers AG.

 

9.         Anwendbares Recht

Das Mitglied nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass Änderungen der AGB vorbehalten bleiben und dass ihm diese in geeigneter Form zur Kenntnis gebracht werden. Aus einer Änderung der AGB kann das Mitglied keine Rechte ableiten.

Gerichtsstand ist Murten. Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar.

© 2020 KS4 Personal Training. Webdesign by lucgruenig.